Home » Über die Seite

 

Im Jahre 1990/91 wurde in Deutschland auf dem ehemaligen Kultsender Tele 5 eine der national erfolgreichsten Animeserien aller Zeiten erstmals ausgestrahlt - Saber Rider und die Star Sheriffs.

Die Serie überzeugte damals mit jeder Menge cooler Sprüche und einem Wortwitz, der bis dato im deutschen Fernsehen bei ähnlichen Serien seinesgleichen suchte.

Nachdem die Serie auf Tele 5 bis zur Umwandlung des Senders in das Deutsche Sport Fernsehen (DSF) nonstop gezeigt wurde, übernahm RTL 2 im Anschluss die Ausstrahlung und zeigte Saber Rider und die Star Sheriffs noch bis zum 30.12.1996 im Vormittagsprogramm.

Da die Serie auf Grund ihrer Einzigartigkeit auch heute noch viele Fans hat, welche Saber Rider gerne wieder im TV sehen wollen, wurden in der Vergangenheit zahlreiche Aktionen gestartet, um die Serie zurückzubringen. Bei der Wunschliste ist Saber Rider schon seit 2000 unangefochtene Nummer 1 der Animeserien. Jedoch brachten selbst zahlreiche E-Mails und Unterschriftenaktionen (Marcus Herbergers BIB-Liste), welche an die TV-Sender gerichtet waren, in der Vergangenheit nicht den gewünschten Erfolg.

Im Jahre 2001 wurde dann der erste "große" Saber Rider Fanclub gegründet, um den Fans eine einheitliche Anlaufstelle und Plattform zum Meinungsaustausch zu bieten. Neben regelmäßigen Fantreffen (das erste Treffen fand im August 2002 statt), organisierte der Fanclub zahlreiche Aktionen "hinter den Kulissen", welche weit über die Standardprozeduren wie Anrufe bei Zuschauerredaktionen etc. hinausgingen, um die Serie wieder zurück auf den Bildschirm zu bringen.

Im Jahre 2002 konnte der Saber Rider Fanclub Deutschland dann die Internetadresse http://www.saber-rider.de übernehmen. Zu den neuen Inhalten zählten neben offiziellen Informationen, welche direkt aus Pressekits der Produktionsfirmen von Saber Rider und die Star Sheriffs stammten, auch Portraits und Interviews mit den Synchronsprechern, welche Saber Rider in Deutschland erst zu dem gemacht haben, was es heute ist (die englischsprachige Version bietet zwar auch einiges an Sprüchen, aber der spritzige "Witz" fehlt), sowie zahlreiche sonstige Informationen und Material rund um Saber Rider und die Star Sheriffs.

Anfang 2003 wurde aus dem Saber Rider Fanclub das kürzere "Saber-Rider.de" - große Ereignisse warfen damals schon ihre Schatten voraus. Anfang April 2003 konnte dann zusätzlich die Domain Saber-Rider.com übernommen werden, und Ende April bekamen wir dann von World Events Productions (WEP, die amerikanische Produktionsfirma) die Exklusivlizenz, als erste und einzige offizielle deutsche Saber-Rider-Webseite aufzutreten.

Gerade rechtzeitig, denn am 18.05.2003 konnten wir dann aus erster Hand verkünden, auf was viele schon so lange gewartet hatten: Saber Rider und die Star Sheriffs erscheint beim Label "Anime House" auf DVD.

Da wir schon im Vorfeld wegen den DVDs in regelmäßigem Kontakt zu Anime House standen, konnten wir Einfluss auf die fehlerhafte Episodenreihenfolge nehmen, und im Verlauf der kompletten Produktion organisierten wir zahlreiche Extras für die DVDs, stellten Hintergrundinformationen zur Verfügung und koordinierten noch so einiges mehr "hinter den Kulissen", um die DVDs zu einem vollen Erfolg werden zu lassen.

Für die Zukunft sind bezüglich Saber Rider noch einige Dinge geplant. Natürlich wird die Webseite weiter ausgebaut (speziell die Rubriken Download/Multimedia/Merchandise/Fanarbeiten), es wird aber auch wieder das eine oder andere Fantreffen geben und auch noch ein paar Specials, die jetzt aber noch nicht verraten werden - lasst Euch überraschen.

Viel Spaß auf den Seiten von Saber-Rider.de

Markus Krapf

Saber-Rider.de
markus.krapf@saber-rider.de

 


© 2001-2003 - unless otherwise noted - Saber-Rider.de / Saber Rider Fanclub Germany. All rights reserved.
"Saber Rider and the Star Sheriffs" is a registered trademark of World Events Productions, Ltd.